Basteln in der Adventszeit

Liebe Gemeinde,
anbei ein paar Eindrücke und Gedanken aus der Jugend- und Konfirmandenarbeit zum Advent.
Adventskränze bindenZwischen Tannenzweigen und goldenen Kerzen, Christstollen und heißem Apfelsaft haben wir es uns in der Malwerkstatt Tribsees gemütlich gemacht und Adventskränze gebunden. Verziert mit Kerzen, Kugeln und Figuren strahlt jeder Kranz seinen eigenen Glanz aus.
Nach anfänglicher Skepsis der Jugendlichen gegenüber dem „Basteln“ waren sie dann ganz in ihrem Element. Wie groß soll der Kerzenhalter sein? Lieber die silberne Trommel oder doch das kleine Paket? Engelshaar oder Tannenzapfen? Am Ende hatte jeder einen Adventskranz, der ihm und ihr den Zauber des Advents nach Hause bringt.

Um die Vorfreude auf die Ankunft Jesu Christi in der Adventszeit zu steigern, holen wir alle uns ein bisschen Wärme, Gemütlichkeit und Kerzenschein in unser Zuhause. Wir lassen die Wärme und den Frieden in unser Herz und stecken andere mit unserer Vorfreude an, wie die Kerzen auf dem Adventskranz auch nacheinander angesteckt werden.

 

 

Viele Grüße von Ihrer Praktikantin
in der Regionalen Jugendarbeit
Julia Strohkirch
Julia Strohkirch

 

icon_06