Gemeinsame Internetseite geht in die Erprobungsphase

Die Internetseite https://www.kirchen-am-sund.de ist seit einigen Tagen online geschaltet. Neben der gemeinsamen Wirkung der Kirchengemeinden nach außen soll künftig auch ein gemeinsamer Gemeindebrief veröffentlicht werden. Aus Gründen des Datenschutzes werden einige personenbezogene Inhalte in der Internetversion des Gemeindebriefes nicht veröffentlicht.

Die Planungen im Regionalausschuss der Kirchengemeinden laufen noch. So kann es noch etwas dauern, bis an dieser Stelle Gestaltung und Inhalte feststehen – eben eine Erprobung.