für Kinder

Mini-Club
für Kinder von 0-5 Jahren und Eltern/Großeltern

Christenlehre
für Schulkinder der 1. bis 4. Klasse

Teeny-Kreis
für Schüler der 5. – 6. Klasse

  • Herzliche Einladung zu den Kinderstunden

    Wir laden recht herzlich zu den Kinderstunden in Horst und Reinkenhagen ein.

    Horst:
    2. Klasse: montags, von 14:30 – 15:30 Uhr
    3./4. Klasse: dienstags, von 14:30 – 15:30 Uhr

    Reinkenhagen:
    2. Klasse: montags, von 12:15 – 13:30 Uhr
    3./4. Klasse: donnerstags, von 13:45 – 15:00 Uhr

    Kontakt:

    Birgit Wenzel

    Birgit Wenzel

    Gemeindepädagogin

    Telefon: (038333) 244

  • Herzliche Einladung zu den Gruppenstunden

    Wir laden recht herzlich zu den Kinder- und Jugendangeboten in Reinberg und Brandshagen ein.

    Mini-Club:
    Jeden 3. Mittwoch im Monat ab 15:00 Uhr im Pfarrhaus Reinberg.

    Christenlehre: 1. – 4. Klasse
    – Dienstags um 14:30 Uhr im Pfarrhaus Brandshagen
    – Donnerstags um 14:30 Uhr im Pfarrhaus Reinberg.

    Teenie-Kreis: 5. – 6. Klasse
    Dienstags um 16:30 Uhr im Pfarrhaus Reinberg

    Kontakt:

    Petra Bohl

    Petra Bohl

    Katechetin, Friedhofsangelegenheiten (Reinberg, Stahlbrode und Kirchdorf)

    An der Kirche 7
    18519 Sundhagen OT Reinberg

    Telefon: (038 328) 802 44
    E-Mail: brandshagen-gempaed@pek.de

  • Auf dem Weg zum Osterfest

    Liebe Erwachsene, liebe Kinder,

    wer als Familie in der begonnenen Karwoche noch einmal in Ruhe über die biblischen Ereignisse vor Ostern nachdenken möchte, kann dies jetzt in der Horster Kirche in Bild und Text tun.

    Wir haben dort einen Weg aufgebaut, nachdem wir mit Kindern aus unseren Gemeinden während der letzten Wochen in der erwachenden Natur, auf dem Friedhof und im Kirchenraum Gedanken, Farben und Dinge zusammengetragen haben, die sich auf das Geschehen in dieser Woche beziehen.

    „Auf dem Weg zum Osterfest“ haben wir die einzelnen Stationen genannt und laden nun herzlich ein, sie anzuschauen.

    Ihre/ Eure Birgit Wenzel

    Die Kirche Horst ist am Ostersonntag zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr geöffnet. In der Karwoche kann der Schlüssel im Pfarrhaus abgeholt werden.

  • Christenlehre im Herbst 2020

    Auflösung des Bilderrätsels aus dem Adventskalender

    Während der vergangenen Adventszeit hatten wir Sie mit auf eine spannende Reise genommen und hatten Ihnen jeden Sonntag neue Bildausschnitte aus unserer nachgestellten Bibelgeschichte gezeigt. Hatten Sie eine Idee, um welche Geschichte es sich handelte? – Hier folgt die Auflösung.

    Wir Kinder von der Christenlehre Reinberg haben im Herbst mit Petra Bohl die Geschichte des Zachäus aus dem Neuen Testament nachgespielt.
    Wir waren 8 Kinder. Mia hat Jesus gespielt, Cathalaya war Zachäus und Marlon, Malte, Luise, Leopold, Hendrik und ich waren Bürger. Wir haben uns verkleidet, dann sind wir zur Kirche gegangen und haben auf dem Kirchenfriedhof das Stück nachgespielt. Es gab ein Haus aus Stoff, das wurde von zwei Kindern festgehalten.

    Zachäus war ein kleiner Mann. Sein Beruf war Zöllner und er hatte viel Geld. Man mochte Zachäus nicht, weil er anderen Menschen das Geld wegnahm. An einem Tag wollte Jesus die Stadt Jericho besuchen, Zachäus setzte sich auf einen Baum, damit er Jesus besser sah. Als Jesus da war, wollte er zu Zachäus ins Haus, er sollte ihn bedienen. Zachäus war sehr froh darüber, denn sonst wollte ihn immer keiner besuchen. Zachäus änderte sich und wurde ein freundlicher Mann. Als Jesus mit Zachäus aus dem Haus kam, schenkte Zachäus den Bürgern all sein Geld. Die haben sich dann bei ihm, bedankt.

    Carla

    Sie möchten unsere Geschichte noch einmal nachvollziehen? Sehr Gerne!
    Teil 1 vom 06.12.2020,
    Teil 2 vom 13.12.2020 und
    Teil 3 vom 20.12.2020 .

    Bilderrätsel
    An der 1000 Jahre alten Reinberger Linde: Die Kinder der Reinberger Christenlehre stellen die Geschichte des Zachäus dar (LUK 19).

  • Ein besonderer Adventskranz

    Ein besonderer ADVENTSKRANZ begleitet bis Weihnachten alle Kinder, die die Kinderstunden im Horster Pfarrhaus besuchen.

    So etwa sah der erste Adventskranz überhaupt aus. Johann Hinrich Wichern, der Hamburger Pfarrer und Lehrer hatte 1833 das „Rauhe Haus“ für  vernachlässigte und verarmte Kinder gegründet. Dort hängte er ein altes Wagenrad mit 4 großen, weißen Kerzen für die Adventssonntage sowie kleinen roten Kerzen für die Wochentage dazwischen auf – ein Adventskalender sowie ein schönes Sinnbild, denn je weiter es auf Weihnachten zugeht, umso heller wird es im Raum….

    Ein besonderer Adventskranz - "Kirchen am Sund"

    Mit dieser und vielen anderen Geschichten und Aktionen gehen wir mit den Kindern auf Weihnachten zu.

    2. Klasse: dienstags : 12.15 Uhr – 13.30 Uhr;

    3.Klasse: dienstags: 13.45 Uhr – 15.00 Uhr

    4. Klasse: donnerstags: 13.45 Uhr – 15.00 Uhr

    Eine herzliche Einladung auch zu unseren Kindergottesdiensten in Horst parallel zum Gemeindegottesdienst.

    Nächster Termin: 
    Kindergottesdienst am Nikolaustag, 6. Dezember 10.30 Uhr – 11.30 Uhr

    Birgit Wenzel, Religionspädagogin, Horst

    Bitte denkt daran eine Mundnasen-Bedeckung mitzubringen.

    Wir hoffen, dass wir diese Angebote solange wie möglich durchführen können. Das richtet sich aber nach dem aktuellen Infektionsgeschehen. Über Änderungen werden wir zeitnah informieren.

  • Herzliche Einladung zum Kinderchor

    Liebe Eltern und liebe Kinder,
    ich freue mich, das wir uns nach langer Zeit endlich wieder zum Kinderchor treffen können.

    Der Kinderchor probt wöchentlich ab dem kommenden Mittwoch, den 14. Oktober 2020, um 14:30 Uhr
    im Kutschbock in Brandshagen:
    – ich hole euch um 14:15 Uhr aus dem Hort in Brandshagen ab und
    – ich bringe euch anschließend wieder zum Hort hinüber.

    Hinweis:
    Bitte denkt an eure „Schnuffeltücher“ (Mund-Nasen-Bedeckungen)!

    Ich freue mich auf euch und wünsche uns vorab viel Spaß,
    eure Valerie

  • Einladung zur Christenlehre und zum Teeny-Kreis

    Liebe Eltern, liebe Kinder,
    nach den Herbstferien werden wir nach langer Zeit, mit einigen Auflagen, wieder unsere Gruppenangebote starten können.

    Herzlich lade ich euch ein:
    1. zur Christenlehre (1. – 4. Klasse):
    * in Brandshagen dienstags um 14:00 Uhr im Kutschbock und
    * in Reinberg donnerstags ab 14:30 Uhr im Gemeinderaum

    2. zum Teeny-Kreis (5. – 6. Klasse):
    * donnerstags in Reinberg ab 16:15 Uhr im Gemeinderaum.

    Bitte geben Sie das unterschriebene Hygienekonzept an mich zurück und falls Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte bei mir.

    Mit freundlichen Grüßen
    Petra Bohl