Zum Inhalt springen

Kirchengemeinden

  • Musiksommer 2024

    Herzlich laden wir Sie zum Musiksommer der Evangelischen Kirchengemeinden Reinberg und Brandshagen ein. Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm, zu dem wir Ihnen viel Spaß und Freude wünschen.

    Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen frei.
    Um eine Kollekte für die Künstlerinnen und Musiker und für die musikalische Arbeit in unseren Gemeinden wird gebeten.

    Bitte beachten Sie eventuelle Programmänderungen in unserem Veranstaltungskalender.

    Ihre Kirchengemeinden
    Reinberg und Brandshagen

  • Jubilate – Jubelt!

    Der Posaunenchor Brandshagen lädt zur feierlichen Bläsermusik ein.

  • Prädikanten-Einführung 14.04.24

    Die Gottesdienste am 14.04.24 in unserer Region fallen an diesem Sonntag aus.

    Stattdessen laden wir Sie alle herzlich zur Einführung unseres Prädikanten ein.

  • Neue Teamer*innen in unserer Region

    In den Osterferien machten sich 5 junge Menschen aus unserer Region auf den Weg nach Sassen. Dort fand die Ausbildung zu Temerinnen und Teamern statt. Rund 40 junge Menschen aus Pommern kamen zusammen um sich von 15 haupt- und ehrenamtlichen ausbilden zu lassen.

    Aber wer sind diese Teamer*innen eigentlich und was haben wir in der Region von ihnen? Zu erkennen sind sie an ihren Knallroten T-shirts und Jacken. Sie haben Freude am Ehrenamt in der Kirche und sind nun dazu ausgebildet, Andachten zu gestalten, Spiele zu etablieren, eine Gruppe anzuleiten, sensibel mit Themen wie Mobbing und Grenzverletzungen umzugehen und noch vieles mehr.

    Während der 6 Tage im Schullandheim in Sassen gab es täglich mehrere Workshops zu relevanten Themen in der Arbeit mit Kindern und Konfis. Es wurden Andachten gefeiert, Billiard gespielt, eine Nachtwanderung unternommen und viel gesungen. Eben alles, was zu einer guten Woche dazu gehört. Gekrönt wurde die Ausbildung mit einem Segnungsgottesdienst in der Marienkirche in Loitz. Jetzt beginnt der praktische Teil der Ausbildung. In Praxiseinsätzen im Schullandheim Sassen oder in der heimischen Kirchengemeinde unterstützen sie bei den Angeboten, Gottesdiensten oder Ähnlichem.

  • Leben und Arbeiten im ewigen Eis

    Ofengespräche über Gott und die Welt

    Liebe Gemeinde und Interessierte,
    herzlich laden wir Sie am Donnerstag, den 11.04.2024, um 19:00 Uhr zum „Ofengespräch über Gott und die Welt“ in das Alte Pfarrhaus Brandshagen ein.

    Ein Abend mit Martin Grabbert über seinen Einsatz auf der Neumayer-Station in der Antarktis, junge Kaiserpinguine und tagelanges Schneeschieben.

    Ihre Kirchengemeinde Brandshagen

  • Jeder 4. Viertklässler kann nicht richtig lesen

    Ofengespräche über Gott und die Welt

    Liebe Gemeinde und Interessierte,
    die für den 22.02.2024 geplante Veranstaltung „Jeder 4. Viertklässler kann nicht richtig lesen“ – Was tun?“ entfällt bzw. wird auf den Herbst verschoben.

    Ihre Kirchengemeinde Brandshagen

  • Wie wird man eigentlich Pastorin?

    Ofengespräche über Gott und die Welt

    Liebe Gemeinde und Interessierte,
    herzlich laden wir Sie am kommenden Donnerstag, den 25.01.2024, um 19:00 Uhr zum „Ofengespräch über Gott und die Welt“ in das Alte Pfarrhaus Brandshagen ein.

    Vikarin Christine Deutscher erzählt über ihren Weg zum Theologiestudium, die Faszination von biblischen Geschichten und die Vielfalt des Pfarrberufes.

    Ihre Kirchengemeinde Brandshagen

  • Pilgertage 2024

    Pilgertage für Frauen in Kooperation mit „Arbeit mit Frauen im Sprengel Mecklenburg und Pommern



    Termine:

    2. Februar
    10:00 Uhr



    “Mit Gott im Grünen“, Pilgertag für alle
    Die Wegstrecke liegt zwischen 8 und 25km und wird erst am jeweiligen Tag
    gemeinsam festgelegt.

    Anmeldung:
    Sabine Petters (Tel.: , E-Mail: )
    3. Februar
    10:00 Uhr







    „Grün ist die Farbe des Lebens“,
    Frauen gemeinsam unterwegs mit Hildegard von Bingen

    „Ich küsse die Sonne und umarme den Mond“ – Im Rhythmus sein
    Wegstrecke: Rund um die „Offene Kapelle“ in Jager (ca. 10 – 15km)
    Kosten: 5,00 EUR (Bezahlung vor Ort)

    Anmeldung: per E-Mail an
    (bis spätestens 3 Tage vor dem jeweiligen Pilgertag)
    3. Mai
    10:00 Uhr



    “Mit Gott im Grünen“, Pilgertag für alle
    Die Wegstrecke liegt zwischen 8 und 25km und wird erst am jeweiligen Tag
    gemeinsam festgelegt.

    Anmeldung:
    Sabine Petters (Tel.: , E-Mail: )
    4. Mai
    10:00 Uhr






    „Grün ist die Farbe des Lebens“,
    Frauen gemeinsam unterwegs mit Hildegard von Bingen

    „Ihr seid das Salz der Erde. Ihr seid das Licht der Welt“ – Vital sein, mit Grünkraft und Licht
    Wegstrecke: Rund um die „Offene Kapelle“ in Jager (ca. 10 – 15km)
    Kosten: 5,00 EUR (Bezahlung vor Ort)

    Anmeldung: per E-Mail an
    (bis spätestens 3 Tage vor dem jeweiligen Pilgertag)
    2. August
    10:00 Uhr



    “Mit Gott im Grünen“, Pilgertag für alle
    Die Wegstrecke liegt zwischen 8 und 25km und wird erst am jeweiligen Tag
    gemeinsam festgelegt.

    Anmeldung:
    Sabine Petters (Tel.: , E-Mail: )
    3. August
    10:00 Uhr






    „Grün ist die Farbe des Lebens“,
    Frauen gemeinsam unterwegs mit Hildegard von Bingen

    „Du hast den Himmel und die Erde in Dir“ – Kraftorte erleben
    Wegstrecke: Rund um die „Offene Kapelle“ in Jager (ca. 10 – 15km)
    Kosten: 5,00 EUR (Bezahlung vor Ort)

    Anmeldung: per E-Mail an
    (bis spätestens 3 Tage vor dem jeweiligen Pilgertag)
    8. November
    10:00 Uhr



    “Mit Gott im Grünen“, Pilgertag für alle
    Die Wegstrecke liegt zwischen 8 und 25km und wird erst am jeweiligen Tag
    gemeinsam festgelegt.

    Anmeldung:
    Sabine Petters (Tel.: , E-Mail: )
    ​​9. November
    10:00 Uhr






    „Grün ist die Farbe des Lebens“,
    Frauen gemeinsam unterwegs mit Hildegard von Bingen

    „Freue Dich, weil Gott Dich liebt“ – Geist der Freude, wohin weht er?
    Wegstrecke: Rund um die „Offene Kapelle“ in Jager (ca. 10 – 15km)
    Kosten: 5,00 EUR (Bezahlung vor Ort)

    Anmeldung: per E-Mail an
    (bis spätestens 3 Tage vor dem jeweiligen Pilgertag)

    Übernachtungsmöglichkeit:
    – in der Herberge „Alter Heuboden“ in Jager
    – Anmeldung zur Übernachtung direkt bei Sabine Petters unter 
    Tel.: oder 

    Arbeit mit Frauen im Sprengel Mecklenburg und Pommern
  • Blech reden …

    oder Blech blasen?

    Der Posaunenchor Brandshagen bietet interessierten Menschen die Möglichkeit, ein Blechblasinstrument zu erlernen.

    Der Posaunenchor Brandshagen im Altarraum der Marienkirche Brandshagen

    Wir freuen uns sehr über neue Mitstreiter, die einerseits mit uns gemeinsame Zeit verbringen und sich in unserer Gemeinde und darüber hinaus aktiv einbringen, und andererseits auch etwas Gutes und Neues für sich selbst entdecken wollen.

    Der Trompetenbauer Michael Münkwitz, selbst aktiver Bläser im Posaunenchor Brandshagen, stellt zusammen mit der Kirchgemeinde Brandshagen und dem Posaunenchor kostenlos gute gebrauchte Instrumente zum Ausprobieren und Lernen zur Verfügung.

    Wer kann und möchte, kann bei Michael Münkwitz in seiner Werkstatt im Pfarrhaus Brandshagen ebenso gerne auch neue Instrumente ausprobieren, kaufen oder auch leasen.

    Wer sich interessiert, kann sich per E-Mail bei Posaunenchorleiter Jörg Kadow (joerg.kadow(at)icloud.com) melden oder sich persönlich bei den zahlreichen bläserischen Aktivitäten unverbindlich anmelden, um einen Termin zum Kennenlernen zu vereinbaren. Ein musikalische Vorbildung ist nicht zwingend erforderlich.

    Herzliche Grüße vom Posaunenchor Brandshagen
    Jörg Kadow

  • Schön war’s!

    Andacht mit Rückblick auf das Elmenhorster 750-Jahre-Jubiläum

    Eine ganz herzliche Einladung an alle Elmenhorster, zum Abschluss des Festjahrs zu einer Andacht mit bilderreichem Rückblick in der Kirche von Elmenhorst zusammen zu kommen. Wer nicht in Elmenhorst wohnt, sich Elmenhorst aber verbunden fühlt, ist ebenfalls sehr freundlich eingeladen! 

    Sonntag, 31. Dezember,⋅15:00 bis 16:00 Uhr, Kirche Elmenhorst

    Eure Kirchengemeinde Abtshagen-Elmenhorst