Weihnachtsgruß der Kirchengemeinde Reinberg

Es ist alles anders in diesen Tagen … und doch gibt es eine Sache, auf die wir immer Vertrauen können: Gott kommt zur Welt.
Kristina Pitschke

Mit diesen einleitenden Worten unserer Pastorin Kristina Pitschke begrüßen wir Sie zum Weihnachtsgruß der Kirchengemeinde Reinberg am Heiligen Abend.

Alles ist anders in diesem Jahr, in diesen Tagen und auch an diesem Heiligen Abend:
keine traditionelle Christvesper mit großem Krippenspiel unter reger Beteiligung der aufgeregten und strahlenden Christenlehre-Kinder und der Unterstützung unserer Bläser in der Kirche, keine kleinere Christvesper im Freien vor der Pfarrscheune …

eine Sache, auf die wir immer Vertrauen können:
auch wenn wir uns dieses Jahr nicht wie gewohnt treffen und zum Beispiel gemeinsam Weihnachten feiern können, so sind wir dennoch miteinander verbunden, geben einander Halt und Zuversicht, sind füreinander da, pflegen mit großem Engagement lieb gewonnene Kontakte und Traditionen und …

… entwickeln gemeinsam neue Ideen:
mit dem großem Wunsch, in der aktuellen Situation einerseits an Bewährtem festzuhalten, das Weihnachtsfest nicht still und leise alleine feiern zu müssen und andererseits nach neuen Möglichkeiten zu suchen, ist unser diesjähriger Weihnachtsgruß als (Video-)Andacht entstanden, zu der wir Sie sehr gerne einladen.

Ein besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest
wünscht
der Kirchengemeinderat Reinberg