Zum Inhalt springen

Nacht der Lichter – Taizé-Gebet

Abends, im Dunkeln, wenn die Kirche vor allem durch Kerzen erleuchtet ist, da ist die Stimmung eine ganz besondere.

In der „Nacht der Lichter“ können wir diese besondere Atmosphäre miteinander teilen.
Der Gottesdienst ist geprägt durch kurze Lesungen, Gebete, Stille und durch die schlichten Gesänge aus
Taizé. Die Wiederholungsgesänge können helfen, innerlich zur Ruhe zu kommen und zum Gebet zu finden.

Bitte ziehen Sie sich warm an!

Nacht der Lichter - Taizé-Gebet - "Kirchen am Sund"
Schlagwörter: