Glockengeläut und Einladung zum gemeinsamen Gebet-

– jeder für sich zu Hause. In den Kirchen unserer Kirchenregion werden um 18 Uhr die Glocken läuten – Als Zeichen der Hoffnung, der Solidarität und der Verbundenheit miteinander.