Was ist eigentlich Liebe?

Der Jugendgottesdienst WLAN:D

Und was ist wichtiger: Der Charakter oder das Aussehen? Und kann ich ohne Selbstliebe eigentlich jemand anderen lieben? Solche Fragen beschäftigten die Jugendlichen, die gemeinsam den Jugendgottesdienst am 19.09.2020 gestaltet haben.

Unter dem Titel „Be loved“ fand der WLAN:D in diesem Jahr in der Kirche in Reinberg statt. WLAN:D, das steht einmal für WLAN – für das Verbindung herstellen untereinander und auch nach oben zu Gott. Und es steht für LAND – für die Verbindung von Jugendlichen in der ländlichen Region. Aus vielen verschiedenen Orten waren Jugendliche und Erwachsene angereist – aus den Kirchengemeinden Ahrenshagen, Franzburg-Richtenberg, Steinhagen, Elmenhorst-Abtshagen, Horst, Reinkenhagen, Reinberg, Brandshagen und sogar einige aus Greifswald.

Vorbereitet wurde der Gottesdienst durch die Konfirmanden der Region unter der Leitung von Jugendreferent Albrecht Stegen und den Pastorinnen Viviane Schulz und Kristina Pitschke.

Ein besonderes Ereignis im Gottesdienst war die Einsegnung von Julia Strohkirch für ihre Zeit als Praktikantin in der Jugendarbeit. Bis Dezember ist sie in der Region, um hier die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Gemeinden und in der Schule kennenzulernen. Für ihre Zeit hier bei uns wünschen wir ihr alles Gute und Gottes Segen!

Der nächste Jugendgottesdienst WLAN:D findet voraussichtlich im März 2021 in Richtenberg statt.