Einladung zur Christnacht in Reinberg

Liebe Gemeinde,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen – ein Jahr, dessen Verlauf wir uns zu Beginn diesen Jahres sicherlich alle ganz anders vorgestellt haben. Vieles hatten wir vor, hatten vieles geplant und organisiert und dann … dann kam es oftmals ganz anders.

So auch das bevorstehende Weihnachtsfest:
vor kurzem haben wir Sie darüber informiert, dass unsere traditionelle Christvesper in diesem Jahr nicht wie gewohnt mit großem Krippenspiel und Beteiligung der Bläser in der Reinberger Kirche, sondern vor unserer Pfarrscheune stattfindet. Und wieder begaben wir uns in die Planung und umfangreiche Organisation …

Wir müssen alles tun, um das Infektionsgeschehen einzudämmen, Menschenleben zu retten und Leid zu verhindern. Gerade jetzt werden wir als Kirche für Menschen da sein als Gesprächspartner, in der Seelsorge und mit praktischer Hilfe.
Es ist gut, dass Gottesdienste weiterhin möglich sein werden. Wir sind uns aber bewusst, dass uns dies als Kirche eine große Verantwortung auferlegt.

… und wieder ändern sich unsere Pläne und wir sehen uns zum besonnen Handeln aufgerufen:
In Anbetracht der aktuellen Situation und Entwicklungen, sowie der organisatorischen Herausforderungen werden wir – schweren Herzens – am Heilig Abend nachmittags keinen Gottesdienst durchführen und sagen die bisher für 17:00 Uhr geplante Christvesper vor der Reinberger Pfarrscheune ab.

Gerne laden wir Sie recht herzlich zu einer Andacht um 21:00 Uhr in die Reinberger Kirche ein und bitten Sie, die folgenden Hinweise zu beachten:
– die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich und
– auf Grund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln sind maximal 45 Besucher erlaubt.

Sofern Sie an der Andacht teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte vorab telefonisch bei Frau Pastorin Kristina Pitschke an:
– montags – freitags um 09:00 Uhr und 15:00 Uhr oder
– mittwochs in der Zeit von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Kristina Pitschke

Kristina Pitschke

Pastorin

Telefon: (038 333) 244
E-Mail: horst@pek.de

Darüber hinaus steht Ihnen die Reinberger Kirche, im Rahmen der offenen Adventskirchen, täglich von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr offen und lädt Sie zum inne halten, zur Ruhe kommen und zum Entdecken und Spüren der Weihnachtsfreude ein.


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis
und wünschen Ihnen eine besinnliche und gesegnete Advents- und Weihnachtszeit.

Bleiben Sie gesund und behütet
Ihr Kirchengemeinderat Reinberg

Kommentare sind geschlossen.